HOME

Gebete – Segenworte - Spiritualität

Von Manfred Hanglberger

 LINK zum Teilen: http://hanglberger-manfred.de/gebete.htm 

 

 

 

>> Segensgebete (allgemein, als Schluss-Segen für Andachten)

 

>> Vater unser – Meditationsgebet

 

 

 

>> Marien-Gebet
>> Schöpfungsrosenkranz
(Auch als Oktoberrosenkranz)
>> Schöpfungsrosenkranz mit alternativem AVE-MARIA

>> Segensworte von Eltern für ihr Kind
>> Segensworte für Kinder und ihre Eltern

 

>> Schulgebete (ab 5.Klasse)

>> Segensworte für Kinder

 

 

 

 

 

>> Jesus-Gebet

>> Orationen aus der Theologie von „Laudato si“ 
    
(für den Gottesdienst) 

>> Mein wichtigstes Gebet (Zum Hl. Geist)
[Als Bild für ´s Handy: AAA    BBB]
>> Gebet für Papst Franziskus

>> Neues Gebet für untertags (Z.B. zum „Gebet-Läuten“)

>> Vergebungsgebete

 

>> Segensworte der Eltern bei der Hochzeit ihrer Kinder
      (In English: Blessing word at wedding >>>)

>> Worte des Dankes und des Abschieds an die Eltern
       inzwischen veröffentlicht im Buch: >>> "Wenn Liebe Leiden schafft"
>>
Gebet von Kindern, wenn die Eltern sich getrennt haben

 

>> Fürbitten am Karfreitag

>> Bitten statt Fürbitten: für die Pfarrgemeinde und die Kirche

 

 

 

 

>> Vergebungsgebet (Wechselgebet)

>> Advent-Texte (Neue Lied-Texte)
>> Gebete am Krankenbett (Z.B. für Krankenkommunion)

>> Gebet meiner Mutter seit ihrer Jugendzeit [Für Handy >>>]
>> Existenz-Meditation

>> Segnung eines Tieres (privat)

>> Segnung von Tieren (in einem Gottesdienst)

NEU:>> Gebet für Stierkämpfer (DE und EN und ES)

 

>> Die Botschaft der Symbole am Grab

      inzwischen veröffentlicht im Buch:       >>> Trauergebete - Traueransprachen

>> Segnung einer Wohnung / eines Hauses

>> Segnung eines Kreuzes

>> Segen über dem Wasser

 

 

 

 

 

>> Gebet bei einem Trauerfall in: >>> „Trauergebete …“

>> Gebet für meine verstorbene Mutter

>> Gebet für meinen verstorbenen Vater
>> Sterbe-Rosenkranz: Einfügungen

>> Meditativer Sterberosenkranz in:  >>> „Trauergebete …“
     
 Meditationstexte dazu in: >>> „Trauergebete …“

>> Glaubensgebet in:  >>> „Trauergebete …“

>> Segnung des Feuers

>> Segnung von Andachtsgegenständen

 

 

Gebete in der Berufswelt:

>> Gebete für Vorgesetzte und Betriebsleiter in der Berufswelt

>> Gebete für eine Betriebsgemeinschaft in der Berufswelt

>> Segensgebet für ein neues Schuljahr (Bei der Lehrerkonferenz)

 

>> 

 

>> Spiritualität: Was ist das?
>>>> Spiritualität und die Dimensionen der Liebe
>>>> Spiritualität und Lebenssinn

 

Überlegungen zur 6. Vaterunser-Bitte (mit grundsätzlichen Überlegungen zum Beten)

Die „Gebetskrise“: Dringlichkeit der Erneuerung unserer Gebetskultur

Unheilige Gebete? Kritische Analyse von Gebeten der Hl. Messe

 

 

>> Praxis der Spiritualität: Meditation
>>>> Schöpfungsspiritualität

>>>> Körper-Spiritualität


Zur Fastenzeit:

Kreuzwegandacht mit Kindern -14 Stationen (Pustet-Verlag)
Kreuzwegandacht für Erwachsene (Download 4 A4-Seiten, Querformat zum Falten)
>> Buch-Hinweis: Trauergebete - Traueransprachen

 

>> Praxis der Spiritualität: Gebete
>>>> Theologie des Betens
>>>> Gebete zu Heiligen und Verstorbenen?

 

>> Buch-Hinweis: „Leben in Fülle“   (Gebete für Thematische Wortgottesdienste)

 

>> Betenüber Worte hinaus (Artikel über das Beten)

 

 

 

 

 

 

Vater unser - Meditationsgebet
zur Übersicht der Gebete


Gott, du Vater und Mutter alles Lebendigen. 
Du lässt dich finden in uns selbst. 
Du schenkst uns das Wissen um
unsere menschliche Würde und Freiheit. 
Die Erde hast du uns anvertraut, 
in Liebe zu sorgen um alles Leben auf ihr, 
und machst uns bereit, 
zu heilen, was verwundet ist, 
zu bergen, was verloren scheint. 
Du lässt uns genießen die Früchte der Erde 
und machst uns bereit, beizustehen den 
Bedürftigen und Leidenden. 
Du heilst die Blindheit unserer Herzen,
du vergibst uns unsere Schuld
und machst uns bereit, denen zu verzeihen
die an uns schuldig geworden sind.
Bewahre uns vor Gleichgültigkeit,
vor Angst und Verzweiflung.
Lass uns geborgen sein in dir und
Frieden finden mit allen Menschen.
Amen


 

 

 

 

 

 

Marien-Gebet


Wir grüßen dich, Maria,
Tochter des ewigen Gottes,
du Prophetin gerechterer Zukunft,
Du starke Frau und liebevolle Mutter,
du hast uns geboren
das Antlitz Gottes in dieser Welt,
den wahren Menschen, Jesus Christus.

Maria,
du Urbild gläubigen Lebens,
stärke unser Vertrauen,
mehre unsere Hoffnung,
nähre unsere Liebe.
Sei mit uns in Zeit und Ewigkeit.
Amen
.

zur Übersicht der Gebete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Segensgebete
Schluss-Segen in einem Gottesdienst


Gott, unser Vater, segne euch mit allem Segen seiner Liebe,
damit der Geist der Gemeinschaft in euch wachse.

Das Wissen um seine Nähe begleite euch zu jeder Stunde
und ihr werdet Vertrauen finden zueinander.

Er bewahre euch vor Neid und Missgunst
und lege den Geist der Wertschätzung in eure Worte und Taten.

Dazu segne euch der Leben spendende Gott,
der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. Amen

***************


Der Leben spendende Gott  segne euch,
er mache euch geduldig miteinander
und bewahre euch vor Hass und Verzweiflung.

Er schenke euch das Wissen um eure
menschliche Würde und Hoffnung und Zuversicht in allen  Sorgen.

Er erfülle eure Herzen mit Freude und Dankbarkeit und schenke euch Liebe zu allen Geschöpfen.

Dazu segne euch der gütige und barmherzige Gott, der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. Amen

***************

zur Übersicht der Gebete

 

 

Link zum Weiterschicken: http://www.hanglberger-manfred.de/gebete.htm

                                                       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulgebete

zur Übersicht der Gebete

1. Gott, du Ursprung des Lebens, 
 gemeinsam beginnen wir einen neuen Schultag.
 Viel Unterrichtsstoff liegt wohl  auch heute vor uns.
 Hilf uns, in der Vielfalt der
 Themen und Informationen zu
 entdecken, was für unser Leben
 besonders wichtig und wertvoll ist.
 Mach uns bereit, das unsere dazu
 beizutragen, dass dieser Tag gut wird.

 Schulgebete

2. Gott, du verborgene Kraft in allen Wesen.
 Du willst, dass wir ein gesundes Selbstwertgefühl bekommen
 und einander achten.
 Hilf uns, auch die Mitschüler fair und gerecht zu behandeln,
 die wir nicht leiden können.
 Bewahre uns in unserer Klassengemeinschaft
 vor Spott und Verachtung und lass uns
 immer wieder zur Versöhnung finden,
 wenn wir einander verletzt haben.

  Schulgebete

3. Gott, du schöpferische Kraft des Universums,
 unsere Erde ist ein kleiner Planet eines Sternes,
 wie es viele Milliarden ähnliche gibt. 
 Lehre uns, allen Lebewesen auf
 dieser Erde eine Daseinsberechtigung zuzugestehen
 und hilf uns mitzuwirken, 
 dass das Miteinander und Füreinander 
 stärker wird, als das Gegeneinander. 

  Schulgebete

4.  Gott, du verborgene Kraft des Lebens,
 ein neuer Tag liegt vor uns.
 Hilf uns heute, in Konflikten und Auseinandersetzungen
 ehrlich und menschlich zu bleiben.
 Bewahre uns vor Duckmäusertum und Unterwürfigkeit,
 aber auch vor Angeberei und vor Herrschertypen.
 Lass uns gleichberechtigt und  hilfsbereit miteinander umgehen.

  Schulgebete

5. Gott, du Seele in allen Dingen,
 wir sind in der Schule,
 um die Ordnungen und Gesetze der Naturkräfte
 und des Lebens auf dieser Welt verstehen zu lernen
 und in rechter Weise damit umzugehen. 
 Hilf uns auch die Gesetze der Menschlichkeit
 und der Kameradschaft zu erkennen und zu beachten.

  Schulgebete

6. Gott, du Urbild des Menschen,
 jeder von uns ist ein absolutes  Original,
 keinen gibt es in diesem  Universum ein zweites Mal. 
 Hilf uns, einander in unserer Unterschiedlichkeit anzunehmen
 und immer wieder das Gemeinsame zu entdecken,
 damit das Zusammenleben in unserer Klassengemeinschaft
 füreinander wertvoll wird
 und auch in  Konflikten noch erträglich bleibt.

  Schulgebete

7. Gott, du Ursprung des Lebens. 
 Du hast uns Sinne und Verstand geschenkt,
 damit wir diese Welt wahrnehmen 
 und verstehen lernen.
 Hilf uns, Zusammenhänge zu durchschauen,
 Gesetzmäßigkeiten zu begreifen
 und unsere eigene Verantwortung
 im Lebenszusammenhang, in den wir eingebettet sind,
 zu erkennen.
 Lass uns in allem, was wir tun,
 den Wert und den Sinn unseres Dasein erfahren.  

  Schulgebete

8. Gott, du Vater und Mutter alles Lebendigen,
 bewahre uns in der Hektik
 und Betriebsamkeit unserer modernen Welt davor,
 zu übersehen,  wo ein Mensch neben uns leidet
 und mit seinem Leben nicht mehr fertig wird.
 Schenke uns wache Aufmerksamkeit für einander, 
 schenke uns Mitgefühl und Solidarität,
 damit in unserer Gemeinschaft keiner sich
 allein gelassen weiß,
 wenn schlimme Sorgen ihn bedrücken.

  Schulgebete

9. Ewiger Gott,
 jeder neue Tag birgt neue Chancen,
 das Leben sinnvoll zu gestalten.
 Jeder neue Tag kann aber auch Verletzungen,
 Enttäuschungen und Versagen hervor bringen.
 Hilf uns, im Erfolg nicht stolz und anmaßend zu werden
 und im Misserfolg nicht zu verbittern. 
 Lass uns spüren, dass wir bei dir immer
 achtenswert und liebenswert bleiben.

  Schulgebete

10. Gott, du Schöpfer aller Wesen,
 die Unterschiedlichkeit unter uns Menschen
 führt oft zu Unverständnis und Ärger.
 Manchmal gehen wir uns gegenseitig auf die Nerven.
 Bewahre uns vor Aufdringlichkeit und Besserwisserei.
 Hilf uns, die Andersartigkeit unserer Mitschüler zu ertragen, 
 und schenke jedem von uns ein Selbstwertgefühl,
 das nicht ständig nach der Anerkennung durch die anderen giert.
 

zur Übersicht der Gebete

 

Link zum Weiterschicken: http://www.hanglberger-manfred.de/gebete.htm

 

 

 

 

 zur Übersicht der Gebete

 

Vergebungsgebet

V:  Bitten wir Gott um die Kraft, 
     einander ehrlich und barmherzig zu begegnen,
     einander anzunehmen mit unseren Fehlern und Schwächen, 
     und durch Gottes Liebe
     lasst uns einander verzeihen!
---Alle:  Lasst uns einander verzeihen.
V:  Wenn wir einander beleidigt und verletzt haben.
---A:  Lasst uns einander verzeihen.
V:  Wenn wir einander vernachlässigt und vergessen haben.
---A:  Lasst uns einander verzeihen.
V:  Wenn wir einander nicht verstehen und nicht ertragen wollten.
---A:  Lasst uns einander verzeihen.
V:  Wenn wir Böses über andere geredet haben.
---A:  Lasst uns einander verzeihen.
V:  Wenn wir einander mit Groll und Bitterkeit begegnet sind.
---A:  Lasst uns einander verzeihen.
V:  Wenn wir notwendige Hilfe verweigert haben.
---A:  Lasst uns einander verzeihen.
V:  Wenn wir jemand unterdrückt, benachteiligt und gedemütigt
      haben.
---A:  Lasst uns einander verzeihen.
V:  Wenn wir gleichgültig, gefühllos und engstirnig einander 
      behandelt haben.
---A:  Lasst uns einander verzeihen.

 zur Übersicht der Gebete

 

Link zum Weiterschicken: http://www.hanglberger-manfred.de/gebete.htm